Chamito

Freitag, 2. September, 23:30 Uhr

Chamito Sound ist ein Synonym für den magischen Realismus Lateinamerikas, den man in den Strassen von Tijuana bis nach Patagonien einatmen kann.

Der Sänger Esteban Reyes aka „Chamito Sound“, geboren in Venezuela, hat beschlossen, die Kultur seines Landes in einen Koffer zu packen und in Europa zu integrieren. Er übermittelt mit seiner Musik eine Botschaft musikalischer Traditionen seines Ursprunges.

Mit seiner Musik erklärt er zu leben, zu fühlen und von einer bunten Welt zu träumen.

Seine Lieder widerspiegeln die Emotionen und das Leben von Menschen, die zwar verschieden, aber einander doch so ähnlich sind und dies unabhängig von Sprache, Hautfarbe oder Glauben.

Facebook